SterneköcheStart - Sterneköche

Werner Pichlmaier (* 25 Januar 1974 in Graz) ist ein österreichischer Koch. Seine Lehre absolvierte er im elterlichen Restaurant, das er für einige Jahre selbst führte. Dann zog es ihn 2005 als Chef de Partie im Restaurant „Steirereck“ nach Wien .

Bereits im Jahr 2006 holte ihn der Küchenchef Hans Peter Fink in das weltbekannte Hotel Sacher. Zunächst werkelte er als Sous Chef, ab 2008 dann als Küchenchef.

Seine Kulinarik kommt mit wenigen Komponenten, schlichten Details und einer ungekünstelten Handschrift aus. Er interpretiert die österreichische Küche mit steirischem Einschlag, leicht und zeitgemäß, wobei er sich auf die Verwendung heimischer, saisonaler Grundprodukte konzentriert, die frisch und unverfälscht verarbeitet werden.
"Neben einer hervorragenden Ausbildung muss ein Spitzenkoch Hausverstand, logisches Denken, Teamgeist und vor allem die bedingungslose Liebe zum Beruf mitbringen, denn die unregelmäßigen Arbeitszeiten machen den Beruf des Koches nicht immer einfach."

Seit Anfang 2016 ist Pichlmaier Küchenchef und Gastronom im eigenem Restaurant "Zum HERKNER" in Wien (Stadtteil Dornbach).

Auszeichnungen