SterneköcheStart - Sterneköche

Thomas Kammeier (* 27. September 1966 in Schermbeck, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Koch. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung in der Bäckerei und Konditorei Hennewig in Schermbeck. Dem schloss sich eine Lehre zum Koch im Landhaus Scherrer in Recklinghausen an. Anschließend wechselte er zur Rotisserrie Dubs in Worms.

Weitere Stationen waren unter anderem das Landhaus Scherrer in Hamburg (1993–1995), das Hummerstübchen in Düsseldorf (1995–1996; Chef de Partie Patissier und Gardemanger Sous-Chef) und zunächst das Restaurant Zum Hugenotten im Hotel InterContinental in Berlin. Nachdem er dort ein Jahr Souschef war, stieg er 1998 zum Küchenchef auf. Im März 2003 wechselte das Restaurant innerhalb des Hotels sowohl den Standort als auch den Namen und wurde zum HUGOS. Seit Juni 2015 ist er Gastronomischer Leiter des EUREF-Campus und verantwortet fünf Restaurants.

Auszeichnungen

Publikationen