SterneköcheStart - Sterneköche

Olaf Pruckner (* 1965 in Lübeck-Travemünde) ist ein deutscher Koch. Nach einer Ausbildung zum Koch im Landhaus Baur im Fischbachtal, sammelte er Erfahrungen in zahlreichen Sterneküchen und erweiterte so seinen Wissensschatz über die lukullischen Künste.

Dazu zählen das legendären Rockendorfs Restaurant in Berlin und auch der Brückenkeller in Frankfurt wo er als Chef Tournant und 2. Sous Chef mit Alfred Friedrich kochte.
1998 kam Pruckner als Küchenchef nach Hohenlohe ins Hotel-Restaurant „Altes Amtshaus“ (Jagsttal, bei Heilbronn (BW)), wo seine Kochkünste schon bald mit einem Michelin-Stern und 16 Punkten im Gault Millau honoriert wurden.

Sein Credo lautet: „saisonale Top-Produkte kreativ umgesetzt“. Sein besonderer Anspruch beim Kochen ist „ein geschmackvolles Miniaturbild der Natur, die uns umgibt und so vortreffliche Zutaten schenkt, nachzuzeichnen.“

Pruckner wechselte 2015 zum Bio-Hofgut Hermersberg in Niedernhall, das 22 Kilometer von seiner alten Wirkungsstätte entfernt liegt und wie das Amtshaus ebenfalls zur Würth-Gruppe gehört. Er ist dort für das Qualitätsmanagement verantwortlich.

Auszeichnungen