SterneköcheStart - Sterneköche

Markus Philippi (* 30. September 1979 in Bensheim) ist ein deutscher Koch. Nach der Ausbildung im Hotel Bruchsee in Heppenheim ging Philippi 1999 zum Gasthaus zum Schwanen in Lorsch und danach zum Silberberg im Hotel Traube-Tonbach in Baiersbronn. Nach der Bundeswehr wechselte er 2001 zum Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg unter bei Hans-Peter Engels.

2002 ging er zurück zur Traube-Tonbach, diesmal in das Drei-Sterne-Restaurant Schwarzwaldstube zu Harald Wohlfahrt. Als Küchenchef wechselte er 2004 zur Wielandshöhe zu Vincent Klink nach Stuttgart. 2008 erwarb er den Küchenmeister in Heidelberg. Seit Mai 2008 ist er Küchenchef (Restaurant Casala, ehemals geleitet von Manfred Lang) im Romantik Hotel Residenz am See in Meersburg.

Sein Leitsatz spiegelt eine angenehme Reife wieder: „Wer glaubt etwas zu sein, hört auf, etwas zu werden". Eine klassische französische Küche, angereichert mit mediterranen Einflüssen und gewürzt mit neuen und kreativen Ideen, gehört zu seinem kulinarischen Schwerpunkt.

Auszeichnungen