SterneköcheStart - Sterneköche

Johannes Brandstätter (* 1976) ist ein österreichischer Koch. Er machte seine Ausbildung im elterlichen Betrieb, besuchte dann verschiedene Ausbildungsstätten in Österreich (Unterberger Stuben in Kitzbühl), in Italien (Antica Osteria del Ponte, Milano) und in Frankreich (Relais St. Antoine, Noir), machte den Abschluss mit Auszeichnung und sammelte Erfahrungen in Cambridge (England).

Das elterliche Anwesen wurde bereits im 14. Jahrhundert als „Taverne zu Prunn“ erwähnt. Seit diesem Zeitpunkt befindet sich der heutige Brunnwirt am Fuschlsee nachweislich im Besitz der Familie.

1997 leitete der 21-jährige Brandstätter die Küche des Pressezeltes für BMW Schnitzer beim 24-Stunden-Rennen in Les Mans. Zwei Jahre später ging er zurück ins Salzkammergut, wo er wieder in der Traditionsgaststätte seiner Eltern arbeitete. Gleichzeitig organisierte er diverse Caterings in England und Deutschland. Seit 2000 ist er Küchenchef und Hausherr im Brunnwirt und sorgt als Johann Brandstätter VI. auf Haubenniveau für das Wohl seiner Gäste.

„Wir kaufen nur beste Qualität und das war der Markt gerade hergibt“ sagt er und will seine verfeinerte Schmankerlküche jedem anbieten, der sich wünscht, „das Restaurant ins eigene Wohnzimmer verlegen zu lassen“.