SterneköcheStart - Sterneköche

Gutbert Fallert (* 17 Mai 1950 in Sasbachwalden, Schwarzwald) ist ein deutscher Koch der von 1964 - 1967 seine Ausbildung im Restaurant „Traube“ (Kehl, Baden) bei Eugen Martin absolvierte.
Dann folgten weitere Stationen: 1967 das Monopole-Metropole (Straßburg) sowie 1968 das Interconti (Frankfurt).

Seit 1968 kocht Fallert in der Talmühle (Sasbachwalden), mittlerweile als Eigentümer, Patron und Küchenchef der 1973 zum Hotel und Restaurant „Fallert & Badische Stuben“ umfirmierten Sterneküche.

Der Patron und Küchenchef schaut über den Tellerrand hinaus, ohne gleich jedem neuen Trend hinterherzulaufen:
„Frische und Qualität der Produkte als die unverzichtbare Basis für gutes Essen sowie die Sorgfalt bei der Zubereitung und die Liebe zum Detail sind Voraussetzung für die lukullischen Genüsse“.
Auf der Speisekarte schlägt sich dieser im Dualismus in dem Zusammenspiel von Feinschmecker-Küche und badischer Tradition nieder.

Auszeichnungen