SterneköcheStart - Sterneköche

Gunter Ehinger (* 04 Oktober 1973 in Dresden) ist ein deutscher Koch und Gastronom. Nach seiner Lehre im Hilton seiner Heimatstadt folgte ein Praktikum im Hotel au Suite Normande in Clécy.
Zurück in Dresden arbeitet er nach seinem Zivildienst als Commis de Cuisine in seiner Ausbildungsstätte Hotel Dresden Hilton. Als Demi-Chef Poissonier und Entremetier im Restaurant St. Urban des Hotels Deidesheimer Hof (Landkreis Bad Dürkheim, RP), kann Ehinger von 1996 bis 1997 seinen Horizont erweitern, bevor er innerhalb des Deidesheimer Hofs ins Restaurant Schwarzer Hahn zu Sternekoch Manfred Schwarz (1 Stern) wechselt. Dort übernimmt er die Aufgaben des Demi-Chef Poissonier, Rôtisseur und Gardemanger.

Nach weiteren Berufserfahrungen in Sternerestaurants, wie dem Restaurant Hirschen in Sulzburg bei Hans-Paul Steiner (2 Sterne), dem Restaurant Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach (3 Sterne) und dem Restaurant Caroussel im Hotel Bülow Residenz Dresden bei Stefan Hermann (1 Stern), läßt Ehinger sich zum „Küchenmeister“ und staatlich geprüften Gastronom ausbilden.

2002 kehrt er als Küchenchef des Restaurants Oberländer Weinstube (Karlsruhe) an den Herd zurück. 2004 erhält er seinen ersten Michelin-Stern und 16 Punkte im Gault Millau.

2008 wechselt er ins DiVa (Hotel Gran BelVeder, Timmendorfer Strand, SH) und verzückt dort die Gaumen seiner Gäste mit kulinarischen Highlights.

Auszeichnungen