SterneköcheStart - Sterneköche

Cynthia Barcomi Friedman (* 29. Mai 1963 in Seattle) ist eine US-amerikanische Konditorin, Fernsehköchin und Kochbuchautorin. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Der Name „Barcomi’s“ hat längst Kultstatus erreicht. Unter dem Motto „Let’s cake`n`coffee“ verbindet Konditorin ihre Vorliebe für erlesenen Kaffee mit der Lust an selbst gemachtem Gebäck. Sie serviert Brownies, Muffins, Cookies, Scones, Pies und Bagels nach ihren eigenen Rezepten.

Unternehmensgründung

Die ausgebildete Tänzerin zog 1985 in ihre Wahlheimat Berlin, um die Inspiration (insbesondere die Technik von Pina Bausch) des deutschen Tanztheaters erfahren zu können.

Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter begann sie 1993 an einer Zukunft nach dem Tanzen zu arbeiten. Amerikanische Backspezialitäten (damals in Deutschland recht unbekannt) spielten dabei die Hauptrolle. Nach einigen Schwierigkeiten bei der Finanzierung gründete sie 1994 "Barcomi's Café & Kaffeerösterei" im Berliner Ortsteil Kreuzberg, wo sie ihre Backspezialitäten und geröstete Kaffeebohnen anbietet. 1997 eröffnete sie ihr zweites, größeres Café, das "Barcomi's Deli".

Zusammen mit ihrer ältesten Tochter Esmé gründete sie 2009 die "Cynthia Barcomi Kitchenware". Unter dieser Marke vertreibt Barcomi gemeinsam mit ihrer Tochter ihre selbst entworfenen Backformen, Küchenutensilien und eine Schürzen-Kollektion.

Medien

Mit ihren amerikanischen Backspezialitäten hat Barcomi nicht nur in Berlin, sondern mittlerweile auch in ganz Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Sie wird von Fernsehsendern immer wieder als Backspezialistin eingeladen, so war oder ist sie unter anderem bei folgenden TV-Formaten zu sehen:

Publikationen