SterneköcheStart - Sterneköche

Boris Benecke (* 1976 in Flensburg) ist ein deutscher Koch. Er absolvierte seine Ausbildung von 1994 bis 1997 im Hotel Intermar (Glücksburg). Dann folgten Stationen im Restaurant Marinas in Hamburg von 1997 bis 1999 und bei Heinz Winkler in Aschau im Chiemgau bis 2001. Von 2001 bis 2002 bei Harald Wohlfahrt in Baiersbronn. Ab dem Jahr 2002 war er stellvertretender Küchenchef im Vier-Sterne-Hotel Paradies in Ftan, 2007 wurde er dort als Nachfolger von Eduard Hitzberger Küchenchef im Gourmet-Restaurant „La Bellezza“ im Hotel Paradies.

Ab April 2009 war Benecke Küchenchef im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe (Zweiflingen; Würth-Konzern). Seit 2016 ist er für die Schwarz Zentrale Dienste KG (Lidl, Kaufland) in leitender Funktion im Bereich Restaurantbetriebe tätig.

Auszeichnungen