SterneköcheStart - Sterneköche

Andreas Senn (* 6. Januar 1980 in Grieskirchen) ist ein österreichischer Koch. Nach einer Lehre im Wellnesshotel Schalber (Serfaus) und diversen Stationen im In- und Ausland wechselte er 2004 als Souschef zu Roland Trettl ins Restaurant Ikarus in Salzburg (ein Michelinstern).

Im Jahr 2010 zog es ihn in das Restaurant Heimatliebe (Kitzbühel). 2015 öffnete er sein Restaurant Senns (Salzburg).

Auszeichnungen

Stil

„Rein österreichische Zutaten bilden die Basis unseres Konzeptes“, sagt Andreas Senn, der bewusst auf das „Nachkochen“ der klassischen Gourmetküche verzichtet. „Gerichte dürfen nach dem schmecken, was Sie sind und wo Sie herkommen!“