SterneköcheStart - Sterneköche

Eingelegte, marinierte Steinpilze verfeinern Salate, schmecken als Antipasti und passen zu Ciabatta- oder Knoblauchbrot. Auch als kulinarisches Mitbringsel machen sie was her. Saison ist zwischen Juni und Oktober.

Ein Rezept für 4 Personen nach einer Idee von Karlheinz Hauser


500 g frische Steinpilze
mehrere Zweige Thymian und Rosmarin
2-3 Lorbeerblätter
Pfefferkörner
Korianderkörner
300 ml Essig
Salz
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
Pflanzenöl
1/2 Zitronenschale


Die Pilze mit einem feuchten Tuch sorgfältig reinigen.

Essigmarinade:
Sämtliche Zutaten gut verrühren. Die Pilze in der Marinade ca. 3 Minuten köcheln lassen. Danach abseihen. Zum Einlegen die Steinpilze mit Chili und Knoblauch in ein Glas schichten und mit Öl auffüllen.

Wichtig: Die Pilze müssen komplett mit dem Öl bedeckt sein, sonst halten Sie nicht!

In einem gut verschlossenen Glas an einem kühlen Ort aufbewahren.