SterneköcheStart - Sterneköche

Matjes-Filet mit Maronen-Püree und Steinpilzen

Ein Rezept für 4 Personen nach einer Idee von Namenlos


8 Matjesfilets
2 Netze Maronen
4 kleine Kartoffel
400 g Steinpilze
Salz
Öl
4 Stängel Rosmarin
200 g Feigen
1 Orange


Die Maronen von der Schale befreien, in Salzwasser weich kochen. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Salzwasser garen. Maronen und Kartoffeln zusammen pürieren.

Die Steinpilze waschen, in Scheiben schneiden, salzen, mehlieren und in Öl goldbraun braten. Das Maronenpüree mit etwas frischem Rosmarin abschmecken.

Die Matjesfilets am Rücken im Abstand von 1cm etwas einschneiden. Je zwei Matjesfilets auf einem Teller im Halbkreis (mit der eingeschnittenen Seite nach außen) anrichten und die Steinpilze daran legen. Das Maronenpüree mit einer Spritztüte in den Matjes spritzen. Mit Scheiben von Feigen, Orangenfilets und einem Rosmarin-Stängel garnieren.

Anmerkung:
Keine