SterneköcheStart - Sterneköche

Ballotine (= gerollte Galantinen) von Lachs und Jakobsmuscheln

Ein Rezept für 4 Personen nach einer Idee von Achim Schwekendiek


8 kleine Jakobsmuscheln
120 gr Lachsfilet
8 kurze Streifen Zitronengras
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
8 Zuckerschoten
10 Shiitake-Pilze
1/2 Möhre
1/2 Kopf Friseesalat
2 EL Kokosmark
2 EL Limonensaft
1/4 TL Chilipaste (Harissa)
Knoblauch
Curry
Ingwer
Sesam
Mirin (Japanischer Reiswein)
chinesische Fischsauce
Sesamöl


Das Lachsfilet in 4 Streifen schneiden und vier der Jakobsmuscheln damit einschlagen. Mit dem Zitronengras durchstecken und arretieren. Die restlichen 4 Muscheln in je 3 Scheiben schneiden.

Die Paprika und Möhre schälen und zusammen mit den Zuckerschoten und Shii-Take-Pilzen in feine Streifen schneiden. Aus dem Kokosmark, dem Limonensaft und der Chilipaste eine Sauce zusammenrühren. Nun hackt man den geschälten Knoblauch und Ingwer in brät ihn in etwas Sesamöl an. Die Gemüsestreifen und Sesam dazugeben und bei milder Hitze, ohne das es Farbe nimmt, weiterbraten. Mit Curry, Mirin und der Fischsauce (anstatt Salz) würzen.

Die Jakobsmuschelscheiben grillen und die Ballotine ganz kurz von beiden Seiten scharf anbraten. Zum Servieren auf dem Gemüse anrichten und die Kokoslimonensauce dazureichen.

 

Anmerkung:
Keine