Alte Züricher Tirggel (Honiggebäck)

  (0)
Ein Rezept von starcookers Redaktion
starcookers Redaktion
gesammelte Rezepte

> Zum Profil
für 0 Personen 800 g Honig
800 g Mehl
30 g Ingwer
30 g Zimt
5 g Nelkenpulver
5 g Muskat
1 Msp Pimentpfeffer
2 El Rosenwasser
800 g Mehl

Den Honig mit den Gewürzen im Wasserbad erhitzen. Anschließend das Mehl darunter mischen, bis sich die Masse von der Schüssel löst. Wer ein spezielles Holzmodel hat, bestreicht dieses regelmäßig mit Öl und wallt den Teig darauf 1 1/2 Millimeter dünn aus. Die "Tirggel" werden sorgfältig vom Holz abgelöst und auf dem leicht gefetteten und gemehlten Blech bei 300 Grad Oberhitze auf der obersten Rille zirka 2 Minuten gebacken. Das Relief muss braun werden, während die Unterseite weiß bleibt. Wer kein Holzmodel hat, wallt die "Tirggel" auf wenig Mehl dünn aus oder dreht sie durch die Nudelmaschine und schneidet sie in Dreiecke, Vierecke oder andere Formen. 

Rezept Bewerten:
Loggen Sie sich ein, um abzustimmen