SterneköcheStart - Sterneköche

Tequila Sunrise ist ein Cocktail (Longdrink) der aus Tequila, Orangensaft und Grenadine zubereitet wird.

Zutaten

1/8 Limette
6 cl Tequila
1-2 cl Grenadine
12 cl Orangensaft

Zubereitung

Soviel Crushed Ice in ein Longdrinkglas geben, dass dieses halb voll ist. Nun mit einem Stößel das Eis auf den Glasboden drücken. Anschließend die geachtelte Limette über dem Drink auspressen. Den Tequila und den Orangensaft zusammen mit ein paar Eiswürfeln kräftig im Shaker schütteln und in das Glas gießen.
Die Grenadine vorsichtig in das Glas gießen, sie sollte sich dort in Richtung Glasboden absenken. Das Ergebnis ist ein farblicher Übergang ( gelb - orange - rot), der den Sonnenaufgang symbolisieren soll. Den Tequila Sunrise mit einer Orangenscheibe und Cocktailkirsche garnieren.

Anmerkungen

Die moderne Variante des Getränks stammt aus Sausalito (Kalifornien), aus den frühen 1970er Jahren, nachdem ein früheres Getränk in den 1930er Jahren in Phoenix (Arizona), kreiert wurde. Der Cocktail ist nach seinem Aussehen benannt, wenn er serviert wird - mit Farbabstufungen, die an einen Sonnenaufgang erinnern.

Tequila Sunrise – Eine gefährliche Mischung (1988) ist auch der Name eines Krimi-Actionfilms von Robert Towne mit Mel Gibson, Michelle Pfeiffer und Kurt Russell.