SterneköcheStart - Sterneköche

Der Long Island Iced Tea ist ein Cocktail, der aus Wodka, Rum, Tequila, Orangenlikör sowie Cola und Fruchtsäften zubereitet wird.

Zutaten

2 cl Cointreau
2 cl Gin
2 cl Wodka
2 cl Rum (weiß)
2 cl Tequila (silver)
2 cl Orangensaft
2 cl Zitronensaft (frisch)
ca. 6-12 cl Cola

Zubereitung

Alle Zutaten in ein Longdrinkglas (Highball) geben, und nach eigenem Geschmack mit Cola auffüllen. Den Cointreau kann man auch durch einen etwas günstigeren Triple Sec Curacao ersetzen. Mit einer Zitronenscheibe garnieren. Wenn man den Cocktail mit ausreichend Cola ansetzt ist er ein erfrischender Drink.

Anmerkungen

Obwohl sein Name dies andeutet, enthält Long Island Iced Tea keinen Tee, sieht aber wegen der enthaltenen Cola wie Eistee (engl. iced tea) aus.

Die Piña Colada (von span. piña ‚Ananas‘ und colar ‚durchsieben‘) wurde in den 1950er Jahren populär. Die alkoholfreie Variante – ohne Rum – wird Virgin Colada, Baby Colada oder Piñita Colada genannt.