SterneköcheStart - Sterneköche

Bombay Crushed ist ein Cocktail aus Gin und Kumquats (Zwergorangen). In Zubereitung und Geschmack erinnert er an den Klassiker Caipirinha, ist jedoch weniger säuerlich.

Zutaten

6 cl Gin (Bombay Sapphire)
3 cl Limettensaft
2 cl Zuckersirup
4 Kumquats

Zubereitung

Die 4 Kumquats halbieren und in ein Tumblerglas geben, dabei die Schale leicht zerdrücken. Gin, Limettensaft und Zuckersirup dazugeben, umrühren und mit Crushed Ice auffüllen. Der Bombay Crushed wird mit Strohhalm und Stirrer serviert.

Anmerkungen

Der Name dieses Cocktails geht auf Gin-Marke Bombay Sapphire zurück. Er ist nicht mit dem klassischen Bombay Cocktail aus Wermut und Weinbrand zu verwechseln.

Er war einer der Trend-Drinks der letzten Jahre in Deutschland. Außerhalb Deutschlands ist er eher unbekannt. Der Bombay Crushed ist (wie Caipirinha) ein idealer Sommerdrink. Leider deckt sich das nicht mit der Saison für Kumquats. Diese sind im Sommer fast nie erhältlich.

Bombay Sapphire Gin

Bombay Sapphire Gin (47 Vol. %) ist ein Premium Gin in einer markanten blauen Flasche. Eine Besonderheit bei seiner Herstellung ist, dass die Kräuter, die dem Gin seinen Geschmack geben, in einem Kupferkorb über dem Alkohol (dreifach destilliert) hängen, dessen Dampf die Aromen aufnimmt.

Kumquat

Kumquats sind auch als Zwergorangen (Zwergpomeranzen) bekannt, obwohl sie eine eigene Gattung innerhalb der Zitrusfrüchte darstellen. Sie werden mit Schale verzehrt.
Die Früchte der Kumquat sind pflaumenförmig und höchstens 4 cm lang mit gelb-orangefarbener Schale. Die Bezeichnung "Kumquat" leitet sich ab vom kantonesischen Wort "kin kü", das "goldene Orange" bedeutet.
Die Frucht kann mit Schale und Kernen gegessen werden; die Schale schmeckt eher herb-süßlich, das Fruchtfleisch meist sehr sauer.